Der Lehrplan 21 ist in aller Munde. Was ist das eigentlich und welche Auswirkungen hat er. Dies wollen wir mit diesem Blogbeitrag aufzeigen.

Wozu der Lehrplan 21 und was ist neu:

  • Ein Ziel des Lehrplan 21 ist die kantonsübergreifend Vereinheitlichung der Lehrpläne in den Schweizer Primarschulen. Momentan ist bei einem Wechsel eines Schülers von einem Kanton in einen anderen nicht sichergestellt, dass dasselbe Bildungsniveau vorherrscht.
  • Neue Fächer sind: Wirtschaft, Arbeit, Haushalt berufliche Orientierung
  • Stärker in den Mittelpunkt rücken die Module: Medien und Informatik und Bildung für Nachhaltige Entwicklung.
  • Die Themen werden fächerübergreifender als bisher unterrichtet, beispielsweise werden mathematische Aufgaben auch am Computer durchgeführt

 

Ist mein Kind vom Lehrplan 21 betroffen?
Praktisch bedeutet das, das Lehrerausbildungen und Stundenpläne noch angepasst werden müssen und naturgemäss nicht alle Primarschüler sofort vom neuen Lehrplan betroffen sind. Viele Schulen bieten zusätzliche Programme und Kurse für ihre Schulen bereits jetzt auf freiwilliger Basis an, um die Zeitliche Lücke bis zur stufenweisen Einführung 2018 zu schliessen. Der Lehrplan 21 wird aktuell den Kantonen zur Abstimmung vorgelegt. Bisher haben mehr als 90% der Kantone zugestimmt. Erarbeitet wurde der Lehrplan  21 von der Deutschschweizer Erziehungsdirektoren-Konferenz (D-EDK) von 2010 – 2014.

Dieses SRF-Video (2014) erklärt in Kürze, worum es im Lehrplan 21 geht:

http://www.srf.ch/play/tv/srf-myschool/video/lehrplan-21-einfach-erklaert?id=ef9ab406-4b4a-46e4-93d2-d3efa21fdc8a

Mein Kind ist 2018 schon aus der Primarschule (fast) ausgeschieden
Es gibt viele Möglichkeiten, dass sich ihr Kind ohne Schule bereits jetzt zu Hause digital weiterbilden kann. Diverse, weltweit eingesetzte Tools wie Scratch Jr. oder Tynker bieten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, kostenlos oder sehr günstig das Programmieren zu erlernen. Auch in unseren Codillion (C)  Kurse decken wir einen Teil des Lehrplan 21 ab.

Sie sind eine Bildungseinrichtung und möchten Ihren Schülern Digitale Bildung schon jetzt zukommen lassen?
Diverse Bildungseinrichtungen und Schulen, wie die Primarschule in Stäfa, Tagesschule Elementa oder die Volkshochschule in Zug vermitteln Ihren Schülern und Kursteilnehmern in Form von unseren Kursen Digitale Bildung. Mehr Infos unter info@codillion.org.

Nützliche weiterführende Links zum Lehrplan 21:

 

 

Bildquelle Titelbild: http://www.srf.ch/news/schweiz/lehrplan-21-gewinnen-sie-den-durchblick

 

Blog via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 1 anderen Abonnenten an

Pin It on Pinterest

Share This